02.09.2019

Kärntenweite Razzien wegen Prostitution und Menschenhandel

 Vom 28. bis 30. August fand in Kärnten eine umfangreiche Schwerpunktaktion gegen sogenannte "polykriminelle Gruppierungen" statt - dazu zählen unter anderem Menschenhandel, Prostitution, Waffenhandel und Glückspiel. Im Focus standen dabei die Informationsgewinnung und die Ermittlung von kriminellen Strukturen.